Samstag, 22. Juli 2017

Auf dem Sofa: Juni 2009

30. Juni: Heute brachte ich auf einem morgendlichen Viel-Gänge-Weg auch ein paar aussortierte Bücher in den 1-Euro-Buchladen in der Finowstraße und durfte mir, da ich kein Geld haben wollte, dann ein Buch aussuchen, nahm CHRISTA WOLFs: KINDHEITSMUSTER (Aufbau 1977, leider nicht die Erstausgabe und ohne Schutzumschlag), schon mit Blick auf das neue Schreibvorhaben, den zweiten Roman, und im Buch fand ich eben » Weiter im Text

Feridun Zaimoglu, Leyla

zaimogluMetaphern-Hutschachteln und Textblütenblätter 
Das wüste Herz drückt auf das Zwerchfell, und diese dünne Doppelfalte nimmt die Druckwelle auf und stößt den Darm, die Schlingen hinab, die weichen Röhren hinab stürzt das Wasser der Welle, und da man denkt, jetzt hat der Druck den Körper verlassen, steigt es hinauf bis zum Kopf, und von dort zum Herzen: dort brennt die Erregung ein Brandloch ein. Die Geliebten und Verliebten leben nach dem ersten Liebesschock ihres Lebens mit diesem Herzfehler,
» Weiter im Text

Roberto Saviano, Das Gegenteil von Tod

SavianoSpielarten der Betroffenheit
Am Anfang stand der Verdacht auf Zensur -  was angesichts der politischen Verhältnisse in Italien kaum Überraschung hervorrufen würde. Oder wie wäre es sonst zu erklären, dass das vorliegende Buch eines der bekanntesten italienischen Gegenwartsautoren in Italien nicht erhältlich ist? » Weiter im Text

Sebastian Haffner, Anmerkungen zu Hitler

haffnerDer Architekt der Katastrophe
Als ich kürzlich vom Joggen zurückkam, sah ich auf einem Mäuerchen an der Straße eine Kiste mit Zu-verschenken-Büchern, darunter eine CD-Box mit dem Hörbuch «Anmerkungen zu Hitler». An diesem Titel konnte ich nicht vorbei gehen. » Weiter im Text